Troubleshooting

Es nicht lange her, da schrieb jemand in unser Gästebuch, dass die Christen doch sehr zu bemitleiden sind, da sie nicht alleine mit ihren Problemen fertig werden und sich deswegen an eine Gottesidee klammern müssen. Abgesehen davon, dass es sich bei dem Glauben an Jesus Christus nicht um eine Idee, sondern um eine persönliche Glaubenserfahrung handelt, kann man diese Argument jedoch nicht einfach so stehen lassen.

Erst einmal ist es keine Schande, wenn man mit einem Problem nicht fertig wird. Das liegt daran, dass manche Probleme nun wirklich unsere Kräfte übersteigen und wir damit gar nicht fertig werden können. Zweitens gibt es auch Probleme, bei denen wir gar nichts zur Lösung dazu tun können, weil sie der Reichweite unseres Handelns entzogen sind.

Viele Menschen bekämpfen heute in Folge dessen ihre Probleme oft durch Zerstreuung (Musik, Fun, Action, Drogen, etc.) oder Resignation. Oder man kann sich wie Shakespears "King Lear" in den Wahnsinn flüchten....ob das allerdings eine Lösung ist?

Wer Jesus kennen gelernt hat, der weiß, dass er seine Sorgen und Probleme an ihn abgeben darf. Jesus selbst gibt einem dann auch die Kraft und Motivation, das Problem anzupacken, anstatt es zu verdrängen. Viele bekannte  Persönlichkeiten der Weltgeschichte haben uns dies vorgemacht. So konnte Dietrich Bonhoeffer den Nazis bis zum Tod am Galgen widerstehen. Martin Luther King, der aufgrund seines Kampfes gegen die Unterdrückung der schwarzen Bevölkerung in den USA während seines Lebens beinahe täglich eine Mordandrohung empfing, sagte kurz vor seiner Ermordung: "I'm not worried about anything; I'm not fearing any man. Mine eyes have seen the glory of the coming of the Lord." (Ich sorge mich um gar nichts; Ich fürchte mich vor keinem Menschen. Meine Augen haben die Herrlichkeit des kommenden Herrn gesehen.)

Jesus möchte auch für Dich sorgen und Dir Überlebenskraft geben. Dir steht es frei, Dich heute in die liebende Hand Deines Schöpfers zu retten. Und dieser Schritt ist kein Zeichen der Schwäche, sondern der Klugheit.

-mz