Sex oder Liebe? Anspiel K&Q 19.1.03

In der Blablablavo - Redaktion. Dr. Winter und seine Sekretärin sitzen an einem Tisch mit Telefon. Dr. Winter über Papiere gebeugt, Sekretärin schminkt sich. Beide ziemlich aufgestylt. Das Telefon klingelt.

Sekretärin Hier Blablablavo - Redaktion, Dr. Winter - Team... Du möchtest Dr. Winter sprechen....Worum geht es denn? Du möchtest Blablablavo - Girl des Monats werden? (Sekretärin schaut Dr. Winter fragend an. Dr. Winter nickt.) Einen Moment, Herr Dr. Winter sitzt zufälligerweise gerade neben mir...(reicht den Hörer weiter)
Dr. Winter Wie du Blablablavo - Girl des Monats werden kannst? Kein Problem! Schick ein Photo an uns und dann sehen wir weiter..... Du bist schon 50 Jahre alt? ... Ob das was ausmacht?...Naja, probier's doch mal beim "Goldenen Blatt", vielleicht... Nichts zu danken, Tschüß! (legt auf) Sachen gibt's, die gibt's gar nicht. Wir sind doch kein Blatt für Grufties! (wendet sich seiner Sekretärin zu) Hast du schon die neuen Leserbriefe durchgelesen?
Sekretärin Ja natürlich.
Dr. Winter Und?
Sekretärin Sind ein paar gute Sachen dabei.
Dr. Winter Schieß los!
Sekretärin Also hier schreibt eine Elvira, 8 Jahre: Mein Freund, 9 Jahre, will mich nicht küssen. Er spielt lieber Fußball! Was soll ich nur machen?
Dr. Winter (überlegt kurz) Antwort erst mal wie üblich, dann blablabla... hast du?
Sekretärin (schreibt eifrig mit, nickt) ...Blablabla, hab ich!
Dr Winter Dann fettgedruckt: Warte nur auf die Liebe! Zum Schluß wieder blablabla. Dein Dr. Winter
Sekretärin (begeistert) Super! Wie du das immer so formulieren kannst!
Dr. Winter (sichtlich geschmeichelt) Erfahrung, Erfahrung, meine Liebe!
Sekretärin Nächster Brief: Karin, 5 Jahre, hat folgendes Problem: Muß ich in meinem Alter schon die Pille nehmen?
Dr. Winter Also: Blablabla..., dann schreib: Höchstwahrscheinlich nicht. Frag aber vorsichtshalber deinen Kinderarzt. Dein Dr. Winter
Sekretärin Hab ich. Nächster Brief: Rita, 15 Jahre alt: Ich hab' noch nie einen Freund gehabt. Bin aber trotzdem glücklich. Bin ich normal?
Dr. Winter Schreib: Du hast noch nichts verpaßt. (Sekretärin stutzt) In deinem Alter haben andere schon ihren fünften Freund gehabt. Dich haben noch keine Jungen ausnutzen können. Du hast noch nie Angst haben müssen, schwanger zu werden. Du warst noch nie traurig, wenn dich ein Junge verlassen hat. Kein Wunder, daß du noch glücklich bist. Bei mir rufen reihenweise junge Mädchen an, die sich bei mir ausheulen wollen, und ich kann ihnen nicht helfen.
Sekretärin Soll ich das wirklich schreiben?
Dr. Winter Wie, äh, natürlich nicht. War nur, war nur ein kleiner Anfall von Ehrlichkeit.
Sekretärin (mitleidig) Geht's dir nicht gut? Brauchst du ein Glas Wasser?
Dr. Winter Nein, nein, geht schon wieder. Also schreib: Natürlich bist du noch normal, aber ...! Blablabla. Dein liebster Sunnyboy wartet vielleicht schon auf dich, um dich noch glücklicher zu machen. Dann wieder blablabla.... Dein dich bewundernder, äh, dein Dr. Winter.
Sekretärin Hier schreibt ein Wilhelm, 83 Jahre alt: Bin schon seit Jahrzehnten ein treuer Leser von euch. Hab schon 123 Freundinnen gehabt. Aber in den letzten Jahren will keine von den jungen Dingern mehr etwas von mir wissen. Dabei sind meine dritten Zähne tiptop. Und meine Toupet hab ich jetzt blond gefärbt und mit Haargel mir Strähnchen gemacht. Was soll ich nur machen? Ich fühle mich so einsam!
Dr. Winter Der Arme! Schreib: Hab nur Geduld! Das Glück kommt schon wieder! Vielleicht steht schon bald dein Traumgirl vor dir und wartet nur auf dich! Dein Dr. Winter
Sekretärin Einfach genial, dein Brief!
Dr. Winter Du bist eben meine Inspiration! Übrigens, es bleibt bei heute abend?
Sekretärin (mit schmachtendem Blick) Aber natürlich! Für dich hab ich doch immer Zeit!
(Telefon klingelt)
Sekretärin Hier Blablablavo - Redaktion, Dr. Winter - Team...(hält den Hörer zu) Moment, ich versuche, ihn zu erreichen) Deine Frau!
Dr. Winter Welche Frau?
Sekretärin Deine 4. Frau!
Dr. Winter Die aktuelle also! Gib her! (Sekretärin reicht den Hörer) ...Hallo Schatz, was gibt's? ... Nein, heute abend komme ich leider nicht pünktlich zum Abendessen. Du kannst dir nicht vorstellen, was hier in der Redaktion bei uns los ist. Vor 10 Uhr brauchst du nicht mit mir rechnen....Ja., mir tut's auch leid. Aber es geht nicht anders! ... Ja, tschüß!
Sekretärin Ziemlich aufdringlich, deine Frau!
Dr. Winter Zum Glück hab ich ja noch dich! (räuspert) Keine Zuschriften zu der Rubrik "Das erste Mal"?
Sekretärin Nein, keine.
Dr. Winter Naja, macht nichts. Dann müssen wir uns wieder mal selber was ausdenken. Also schreib: Skikurs ...Blablabla, letzter Abend, blablabla..., traumhaft aussehender Junge ...blablabla..., Schmetterlinge im Bauch
Sekretärin Im Bauch?
Dr. Winter Ja natürlich, wo denn sonst?
Sekretärin Entschuldigung...
Dr. Winter Dann, äh., blablabla, Siebter Himmel ... üblicher Schluß, dann noch ein paar heiße Photos! Bitte nicht so harmlos wie in den letzten Wochen!
Sekretärin Natürlich!
Dr. Winter Der Chef hat sich nämlich bei mir beklagt! Wegen der Auflage! Die ging ganz schön runter die letzten Wochen! Wir sind zu harmlos, hat er gesagt! Wir brauchen bessere Bilder, du verstehst schon!
Sekretärin Ja, ja, natürlich!
Dr. Winter Und das Blabla ist immer noch zu anspruchsvoll für unsere Leser. Was meinst du?
Sekretärin Blablablavo!

© Dieter Opitz, Hessenstraße 13, 95448 Bayreuth